Die Niedrigzinsphase und ihre Folgen für die Kunden

Banken verlangen zunehmend Strafzinsen bei hohen Vermögen

Laut einer Umfrage der Aachener Nachrichten hat sich herauskristallisiert, dass in der Aachener Region bereits fünf Geldinstitute ihren Neukunden nur Tagesgeldkonten anbieten, wenn sie gleichzeitig ein gebührenpflichtiges Girokonto eröffnen. Darüber hinaus führen immer mehr Banken und Sparkassen ein sogenanntes Verwahrentgelt für Guthaben ein. Meist ab einem liquiden Vermögen von 100.000 EUR. Bereits an die 190 Geldhäuser in Deutschland verlangen mittlerweile Negativzinsen, knapp 90 davon im Privatkundenbereich.

Die Verbraucherzentrale NRW befürchtet weitere Gebührenerhöhungen auf Kunden zukommen.

Für die Banken sind Negativ-bzw. Minuszinsen bereits seit 2014 bittere Realität, denn sie müssen Strafzinsen zahlen, wenn sie ihr Geld bei der Europäischen Zentralbank parken. Erst im September 2019 erhöhte die EZB den Minuszins auf 0,5 Prozent. Damit will die EZB die Geschäftsbanken motivieren, Kredite zu vergeben anstatt das Geld bloß zu verwalten.

Diese Zusatzbelastungen versuchen die Banken nun über gebühren- und/oder provisionspflichtige Geschäfte auszugleichen. Bisher hatten Banken mittels Tages- und Festgeldangebote versucht, potentielle Neukunden zu generieren, um später dann lukrative Geschäfte wie z.B. Aktien, Kredite oder Immobilien abzuwickeln. Geschuldet durch die anhaltende Niedrigzinsphase hat sich jedoch auch das Anlageverhalten der Kunden verändert. Banken sehen sich immer mehr mit Einlagen von Kunden konfrontiert, die wenig gewinnbringend sind.

Manche Bankkunden versuchen bereits mittels Splittung ihres Vermögens auf Konten von unterschiedlichen Bankinstituten, drohende Strafzinsen zu umgehen.

Hier schieben aber viele Bankinstitute einen Riegel vor, indem sie Neukunden generell keine Girokonten mehr anbieten.

Die Blumenau Finanzplanung unterstützt Sie gerne bei der Entwicklung und Umsetzung einer robusten Anlagestrategie für Ihr Vermögen.

Blumenau Finanzberatung Aachen - Vermögensberatung Aachen - WhoFinance

Kundenbewertungen

  • Altervorsorgeberatung Aachen für Zahnärztin

    Simone G.

    Zahnärztin

    „Rundum zufrieden! In netter, persönlicher Atmosphäre wurde mit ausreichend Zeit ergründet, was für mich individuell das beste Beste ist in puncto Altersvorsorge, BU und Geldanlagen.“
  • Beratung bzgl. Kapitalanlage und Geldanlagen Aachen

    Dr. Matthias N.

    Agraringenieur

    „Seit vielen Jahren sehr zufrieden! Frühzeitig hat Herr Blumenau dafür gesorgt, dass ich mein Kapital liquide anlege und nicht alles in langlaufende Versicherungsverträge einzahle.“
  • Basisrente Rürup Aachen für Stefan S.

    Stefan S.

    Geschäftsführer

    „Endlich einen gefunden. Herr Blumenau hat eine schnelle Auffassungsgabe, entlastet mich zu 100 % und hat stets fehlerfrei gearbeitet. Sehr positiv ist für mich, dass er auf Honorarbasis arbeitet.“
  • Berufsunfähigkeitsversicherung BU Aachen

    Petra G.

    Geschäftsführerin
    Averto Relocation Service

    „Sehr gute, kompetente und umfassende Beratung, gepaart mit Freundlichkeit! Ich kann ihn zu 200 % weiter empfehlen! Auch in Zukunft werde ich bei allen Fragen rund um meine Finanzplanung gerne mit ihm zusammenarbeiten.“
  • Unabhängige Finanzberatung für die Lehrerin Cornelia B. in Aachen

    Cornelia B.

    Lehrerin

    „Ich lasse mich bereits seit über 10 Jahren von Herrn Blumenau in Sachen Finanzen beraten und bin äußerst zufrieden. Er ist stets erreichbar und versteht es sehr gut, auf persönliche Belange meinerseits einzugehen.“
  • Finanzberatung für den Regierungsdirektor Dr. Johannes B. in Aachen

    Dr. Johannes B.

    Regierungsdirektor

    „Sehr kompetente Beratung! Herr Blumenau widmet sich 100%ig dem Anliegen des Kunden und berät sehr kompetent bei unterschiedlichen finanziellen Situationen.“
  • Unabhängige Finanzberatung Aachen für Jörg T. - Geschäftsführer IP Systems GmbH

    Jörg T.

    Geschäftsführer
    IP Systems GmbH

    „Unabhängige, ganzheitliche Beratung. Ich habe Herrn Blumenau durch ein Beratungsgespräch zur privaten Krankenversicherung kennen gelernt. Ich werde Herrn Blumenau gerne weiter empfehlen.“
  • Anschlussfinanzierung Aachen

    Till P.

    Diplom-Ingenieur

    „Herr Blumenau kam aktiv auf mich zurück. Ich hatte vor 8 Jahren meinen Hausbau über ihn finanziert. Er empfahl mir, die nun derzeit niedrigen Zinsen für die Anschlussfinanzierung in 2 Jahren schon einmal …“
  • Immobilienfinanzierung Aachen für selbstständige Modedesignerin

    Gabriele A.

    Selbstständige Modedesignerin

    „Ein Berater, den man versteht und dem man vertraut. Nach einer Beratung von Herrn Blumenau fällt es mir leicht, mich für eine Finanzierung, Anlage oder Versicherung mit einem guten Gefühl zu entscheiden.“
  • Maßgeschneiderte und unabhängige Finanzberatung aus Aachen für Ingenieure

    Carmen und Manfred R.

    Ingenieure

    „Maßgeschneiderte Beratung! Nicht nur in Sachen Immobilienfinanzierung sondern auch in Altersvorsorge so wie Krankenversicherung haben wir eine rundum umfassende Beratung bekommen.“
  • Baufinanzierung Aachen

    Prof. Dr. Cees R.

    Forschung & Entwicklung

    „Ich bin rundum zufrieden. Seit einigen Jahren berät Herr Blumenau mich in Finanzfragen (Darlehen, Anlagen). Darüber hinaus ist Herr Blumenau ein sehr angenehmer Mensch mit einem guten Sinn für Humor.“