Zurück zur Übersicht

Im Fokus: Die Einführung der Finanztransaktionssteuer

Kritik an der geplanten Reform

Die Liste der Befürworter ist lang und reicht über liberale Wirtschaftsnobelträger James Tobin bis hin zu Globalisierungskritikern wie Attac.

Was beinhaltet die Finanztransaktionssteuer?

Die Finanztransaktionssteuer ist eine Steuer, die bei Wertpapier-Transaktionen erhoben werden soll, mit dem kurzfristigen Ziel, Spekulationen zu verteuern und damit systematisch einzuschränken. Die Finanztransaktionssteuer ist im Gegensatz zur Kapitalertragsteuer eine umsatzbezogene Steuer. Sie ist eine Art Umsatzsteuer auf Finanzgeschäfte.

Die Einführung dieser Steuer war ursprünglich als Reaktion auf die Finanzkrise 2007 gedacht, um  die damaligen Exzesse von Hedgefonds und Spekulanten einzudämmen.

Jetzt wurde unter Federführung von Olaf Scholz der Entwurf der Einführung dieser Finanztransaktionssteuer vorgestellt. Allerdings wurde dieser Entwurf auf das Hefigste bemängelt und dies aus gutem Grund.

Die geplante Ausgestaltung der Finanztransaktionssteuer trifft nämlich, entgegen der ursprünglichen Intention, vor allem Kleinanleger, die künftig 0,2 Prozent ihres Aktienwertes an den Fiskus abführen sollen, falls sie Aktien von einem der 500 großen europäischen Unternehmen erwerben. Dies ist besonders ärgerlich für Kleinanleger, die mit Blick aufs Alter sparen wollen.

Hochspekulative Anlagen, also Spekulationen auf Währungen, Rohstoffe oder Unternehmen mit sog. Zertifikaten und Derivaten sollen hingegen absurderweise weiterhin steuerfrei bleiben.

Selbst der problematische Hochgeschwindigkeitshandel, bei dem aus einer kleinen Schwankung eine globale Krise entstehen kann, soll steuerlich nicht belastet werden.

Die Einnahmen aus der geplanten Transaktionssteuer sollen dann laut Entwurf von Scholz die Grundrente finanzieren.  

Abschließend bleibt festzuhalten, dass es sich bezüglich der Einführung der Transaktionssteuer lediglich um einen Entwurf handelt. Ob und inwieweit alles durchgesetzt wird bleibt nach wie vor offen.

Wir halten die Finanztransaktionssteuer in der geplanten Form für fehlgeleitet. Die ursprüngliche geplanten Effekte werden komplett verfehlt. Auch wenn die Ausgestaltung für Kleinanleger ärgerlich ist und dies die Aktienkultur sicher nicht fördern wird, ist die Belastung für den Einzelnen überschaubar. Es ändert nichts daran, dass die Investition in Aktien langfristig eine sinnvolle Anlage darstellt. Aktien werfen langfristig gute Renditen und Erträge ab und eignen sich ideal für die Altersvorsorge.

 

Blumenau Finanzberatung Aachen - Vermögensberatung Aachen - WhoFinance

Kundenbewertungen

Blumenau Finanzplanung GmbH
5 10
Anschlussfinanzierung Aachen
5/5

Diplom-Ingenieur

Herr Blumenau kam aktiv auf mich zurück. Ich hatte vor 8 Jahren meinen Hausbau über ihn finanziert. Er empfahl mir, die nun derzeit niedrigen Zinsen für die Anschlussfinanzierung in 2 Jahren schon einmal …

Altervorsorgeberatung Aachen für Zahnärztin
5/5

Zahnärztin

Rundum zufrieden! In netter, persönlicher Atmosphäre wurde mit ausreichend Zeit ergründet, was für mich individuell das beste Beste ist in puncto Altersvorsorge, BU und Geldanlagen.

Berufsunfähigkeitsversicherung bu aachen
5/5

Geschäftsführerin
Averto Relocation Service

Sehr gute, kompetente und umfassende Beratung, gepaart mit Freundlichkeit! Ich kann ihn zu 200 % weiter empfehlen! Auch in Zukunft werde ich bei allen Fragen rund um meine Finanzplanung gerne mit ihm zusammenarbeiten.

Finanzberatung für den Regierungsdirektor Dr. Johannes B. in Aachen
5/5

Regierungsdirektor

Sehr kompetente Beratung! Herr Blumenau widmet sich 100%ig dem Anliegen des Kunden und berät sehr kompetent bei unterschiedlichen finanziellen Situationen.

Basisrente Rürup Aachen für Stefan S.
5/5

Geschäftsführer

Endlich einen gefunden. Herr Blumenau hat eine schnelle Auffassungsgabe, entlastet mich zu 100 % und hat stets fehlerfrei gearbeitet. Sehr positiv ist für mich, dass er auf Honorarbasis arbeitet.

Beratung bzgl. Kapitalanlage und Geldanlagen Aachen
5/5

Agraringenieur

Seit vielen Jahren sehr zufrieden! Frühzeitig hat Herr Blumenau dafür gesorgt, dass ich mein Kapital liquide anlege und nicht alles in langlaufende Versicherungsverträge einzahle.

Immobilienfinanzierung Aachen für selbstständige Modedesignerin
5/5

Selbstständige Modedesignerin

Ein Berater, den man versteht und dem man vertraut. Nach einer Beratung von Herrn Blumenau fällt es mir leicht, mich für eine Finanzierung, Anlage oder Versicherung mit einem guten Gefühl zu entscheiden.

Maßgeschneiderte und unabhängige Finanzberatung aus Aachen für Ingenieure
5/5

Ingenieure

Maßgeschneiderte Beratung! Nicht nur in Sachen Immobilienfinanzierung sondern auch in Altersvorsorge so wie Krankenversicherung haben wir eine rundum umfassende Beratung bekommen.

Baufinanzierung Aachen
5/5

Forschung & Entwicklung

Ich bin rundum zufrieden. Seit einigen Jahren berät Herr Blumenau mich in Finanzfragen (Darlehen, Anlagen). Darüber hinaus ist Herr Blumenau ein sehr angenehmer Mensch mit einem guten Sinn für Humor.

Unabhängige Finanzberatung Aachen für Jörg T. - Geschäftsführer IP Systems GmbH
5/5

Geschäftsführer
IP Systems GmbH

Unabhängige, ganzheitliche Beratung. Ich habe Herrn Blumenau durch ein Beratungsgespräch zur privaten Krankenversicherung kennen gelernt. Ich werde Herrn Blumenau gerne weiter empfehlen.

Unabhängige Finanzberatung für die Lehrerin Cornelia B. in Aachen
5/5

Lehrerin

Ich lasse mich bereits seit über 10 Jahren von Herrn Blumenau in Sachen Finanzen beraten und bin äußerst zufrieden. Er ist stets erreichbar und versteht es sehr gut, auf persönliche Belange meinerseits einzugehen.